Büche­rei­be­such der 2. Klassen

Im Novem­ber besuch­ten die 2. Klas­sen der Kreuz­schu­le im alten Sta­di­on die Büche­rei im KÖWE-Center in Königs­wie­sen. Dort ange­kom­men wurden wir bereits von Fr. Zacha­ri­as erwar­tet und freund­lich begrüßt. Zuerst durf­ten wir in der gemüt­li­chen Lese­ecke der Büche­rei Platz nehmen und Fr. Zacha­ri­as las uns die Geschich­te: „Der Löwe, der nicht schrei­ben konnte“ vor. Danach bekam jedes Kind einen großen Buch­sta­ben aus Schaum­stoff aus­ge­teilt und wir soll­ten uns nach dem Alpha­bet auf­stel­len. Zum Glück hatten wir in der Schule mit unse­ren Leh­re­rin­nen schon das ABC gelernt, so dass das für uns kein Pro­blem war.

Nun beka­men die Kinder, die noch keinen Aus­weis hatten, ihren neuen Büche­rei­aus­weis über­reicht und durf­ten ihn auch gleich unterschreiben.

Anschlie­ßend erklär­te uns Fr. Zacha­ri­as, wie die Büche­rei auf­ge­baut ist und was wir beach­ten müssen. Es gibt ver­schie­de Berei­che: Kin­der­bü­cher für Lese­an­fän­ger, Jugend­bü­cher, Bücher für Erwach­se­ne und Sach­bü­cher. Außer­dem kann man auch Spiele, Hör­spie­le und DVDs aus­lei­hen. Wir lern­ten auch, dass man in einer Büche­rei leise sein muss und nicht her­um­ren­nen darf, um die ande­ren Leute nicht zu stören.

Zum Schluss durfte sich jedes Kind noch 2 Bücher aus­su­chen und aus­lei­hen. In der Büche­rei hat es uns sehr gut gefal­len und wir freuen uns schon auf den nächs­ten Besuch.