Spen­den­ak­ti­on für Miracle‘s Hilfsprojekt

Wenn­gleich auch in diesem Jahr der Advents­markt unse­rer Schule pan­de­mie­be­dingt nicht statt­fin­den konnte, bas­tel­ten unsere Schüler*innen eifrig wun­der­schö­ne, weih­nacht­li­che Deko­ar­ti­kel und erhiel­ten dafür von ihren Eltern die erfreu­li­che Spen­den­sum­me von 1100 Euro. Mit diesem Betrag unter­stützt die Kreuz­schu­le im alten Sta­di­on das Hilfs­pro­jekt von Mira­cle Amadi. Miracle’s Hilfs­pro­jekt e.V. betreibt in Koope­ra­ti­on mit der Mira­cle Amadi Foun­da­ti­on die Rhe­ni­um Inter­na­ti­o­no­nal School in Nige­ria. Dort wird Kin­dern und Jugend­li­chen ein Schul­be­such ermög­licht, bei denen es sich vor­wie­gend um Voll- und Halb­wei­sen, obdach­lo­se Kinder und Jugend­li­che, sowie Kinder und Jugend­li­che aus sozial schwa­chen und von Armut betrof­fe­nen Fami­li­en handelt.

Für die Rhe­ni­um Inter­na­tio­nal School ist Bil­dung ein wich­ti­ges Instru­ment zur Lösung eini­ger afri­ka­ni­scher Pro­ble­me und damit auch vieler Pro­ble­me unse­rer zuneh­mend ver­netz­ten Welt. Mehr dar­über können Sie auf fol­gen­der Inter­net­sei­te erfahren:

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an alle Spen­der und Gestalter!